Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:30

WordError:0

Guten Tag,

wir benutzen ZV7 (2012) an unserer Schule. Die Daten lassen sich Problemlos eingeben, jedoch kann ich anschließend keine Zeugnisse drucken, da der WordError:0 angezeigt wird.
Auch beim Drucken von Leerformularen erscheint eine Fehlermeldung mit der Fehlernummer: 5174
Auf dem Rechner ist Access 2007 und Word 2007 installiert.

Um die eingegebenen Daten wenigstens auf einen anderen Rechner transferieren zu können, wäre es zudem hilfreich zu wissen, wie ich die daten.dat mit meinen Daten "füllen" kann.

Mit freundlichen Grüßen, justQ

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 16:40

Wieso Sie Word Error 0 bekommen entzieht sich unserer Kenntnis, vermutlich kann unser Programm Ihr Word nicht öffnen. Mit Word 2007 läuft unser Programm normalerweise problemlos.

Um Ihr Problem nachvollziehen zu können müssten wir wissen: An welcher Schule sind Sie, welches Zeugnis von welcher Klassenstufe wollten Sie ausdrucken, als die Fehlermeldung 5174 erschien und wie hieß der Text (bitte wörtlich), der bei der Fehlermeldung dabeisteht. Wenn wir prüfen wollen, ob wir eventuell einen Fehler gemacht haben, brauchen wir natürlich dringend diese Angaben alle.

Ansonsten können Sie die DataZV auf einen anderen Rechner kopieren, wo unser Programm installiert ist. Mit der Daten.dat können Sie nichts anfangen. Sollten Sie unsere Wordvorlagen händisch versucht haben zu öffnen, dann sind diese vermutlich defekt. Ein anderer Grund könnte sein, dass Sie ihr Office nach unserem Zeugnisprogramm installiert haben, dann hat Microsoft unsere Office-Dateien gelöscht, weil die älter sind. Dann sichern Sie ihr Verzeichnis Data auf einem Stick oder sonst irgendwo, löschen einfach das gesamte Verzeichnis, in dem Sie unser Zeugnisprogramm installiert haben und installieren es neu. Anschließend überschreiben Sie die leeren Dateien im Verzeichnis Data mit Ihrer Sicherheitskopie.

Bitte melden Sie sich nochmal ob der Fehler beseitigt ist und wie Sie ihn beseitigt haben. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

PS:

Laufzeitfehler 5174: "Datei nicht gefunden"? Dann müssten wir natürlich dringend wissen um welche Datei es sich handelt, denn dann ist es eventuell ein Fehler von uns, der aber möglicherweise längst bereinigt ist. Dann haben Sie eventuell eine alte Version? Also zur Klärung bitte dringend antworten: Welche Schule, welche Klassenstufe. Wenn Realschule plus, dann auch noch welcher Zweig: Berufsbezogen oder Sek. I
mfG

Annelie Ansel

support@anselsoft.de
Nicht lesbare Bilder bitte doppelt anklicken zur Vergrößerung!

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:51

Sie haben eine Email mit dem Betreff Worderror: 0 von mir erhalten mit den genauen Angaben zur Schule.

Mit freundlichen Grüßen, justQ

4

Donnerstag, 24. Januar 2013, 11:14

Ja, wenn Sie die Einzige sind, bei der das Programm mit Word 7 nicht läuft und bei Ihnen keine Klassenstufe ausdruckbar ist, dann liegt es wohl eindeutig daran, dass unser Programm ihr Word nicht öffnen kann. Leider haben Sie vergessen, wie angekündigt, die Fehlermeldung als Anhang mitzuschicken.



In der Vergangenheit hatten wir ähnliche Probleme mit jeder Wordversion in folgenden Fällen:

1) Sie hatten Word nach der Installation noch nie geöffnet, dann können wir es auch nicht öffnen.

2) Sie haben Word zuletzt geschlossen mit einer Meldung, dass die von Ihnen zuletzt geöffnete Datei korrupt sei und ob sie wiederhergestellt werden soll.



In beiden Fällen ist das Problem zu lösen, wenn Sie unser Programm schließen, Ihr Word öffnen und wieder schließen. Die Abfrage, ob die Datei wiederhergestellt werden soll am besten verneinen. Sollte es sich um eine Datei von uns handeln in jedem Fall verneinen, sonst ist die Datei kaputt.



Eine andere Möglichkeit wäre, dass unsere Vorlagen defekt sind, das ist aber eher unwahrscheinlich, wenn Sie keine Klassenstufe ausdrucken können.

Ähnliche Themen

Thema bewerten